Mallorca-Journal.info

Anzeige
Header Mallorca-Journal

Das nützliche Mallorca-Magazin

Mallorca-Journal.info ist ein digitaler Reiseführer mit vielen nützlichen Tipps und Infos für die beliebte Balearen-Insel Mallorca.

Diese Site ist im Moment im Aufbau. Bitte besuchen Sie uns bald wieder!

Altstadt von Palma de Mallorca

Mit viel mallorquinischem Ambiente

Weiterlesen

Mallorca neu entdecken von A bis Z. Neuer Reiseführer von Hayit Medien

Weiterlesen

Fischer für einen Tag

Weiterlesen

Die andere Seite der Mittelmeer-Schönheit

Weiterlesen

Poker Hotspots für Spielbegeisterte auf der Balearen-Insel

Weiterlesen

Strandrouten oder durch die Sierra de Tramuntana

Weiterlesen

Mildes Klima, gute Infrastruktur und abwechslungsreiche Topografie machen die Insel für Radfahrer interessant

Weiterlesen

Valldemossa wie es kaum einer kennt

Weiterlesen

Früher Frühling am Mittelmeer

Weiterlesen

Pflücken, trinken, selig sein

Weiterlesen

St. Antonius und St. Sebastian

Am Vorabend des 17. Januars ziehen maskierte Menschen in Prozessionen durch die Straßen zu Ehren des Schutzpatronen der Tiere und Bauern St. Antonius. Am eigentlich Feiertag werden die eigenen Haustiere gesegnet.

... mehr über die beiden Feste

Die schönsten Orte Mallorcas

Mallorca bietet auf kleinem Raum sehr abwechslungsreiche Gegenden, die unterschiedlichste Einblicke in das mallorquinische Leben, aber auch Eindrücke der Kultur und Landschaft der Insel offenbaren. Jeder Ort wird so zu einem ganz besonderen Ausflugsziel.

... zu den Inselorten

Wanderbares Mallorca

Mallorcas Berge, die Serra de Tramuntana und auch die Strände eignen sich wunderbar zu ausgedehnten Wanderungen. Von leicht bis anspruchsvoll ist hier für jeden Wanderbegeisterten etwas dabei.

... Mallorca erwandern

Mallorcas Strände

Ein Strandurlaub auf Mallorca ist sehr beliebt. Mallorcas Strände sind nicht nur schön, sondern haben auch eien hohe Qualität.

... mehr zu Mallorcas Stränden

Drachenhöhlen

Die Drachenhöhlen sind eins der beliebtesten Ausflugsziele der Insel. Insgesamt gibt es hier fünf Kalksteingrotten, die man besichtigen kann.

... zu den Drachenhöhlen

Palma de Mallorca - die Hauptstadt

In Mallorcas Hauptstadt brodelt das Leben. Spannende Sehenswürdigkeiten gibt es jede Menge. Doch das ist längst nicht alles: es locken schöne Geschäfte, berühmte Bars, schrille Discos...

... zur Hauptstadt von Mallorca

Kulinarische Genüsse Mallorcas

Fühlen Sie sich auch zu Hause wie im Urlaub mit zehn leckeren mallorquinischen Rezepten, die einfach und ohne Probleme nachzukochen sind. Lassen sie sich von der kulinarischen Vielfalt Mallorcas überraschen.

... zu den Rezepten

Berühmte Insulaner

Mallorca war seit jeher Zufluchtsort für bekannte Persönlichkeiten. Die Insel hat auch viele Heilige hervorgebracht. mallorca-journal.info hat eine Auswahl an VIPs zusammengestellt.

... mehr über die Stars von Mallorca

Anzeige

Buchtipp: Mallorca - Nützliche Reisetipps A-Z

Anne Grießer

Nützliche Reisetipps A-Z: Mallorca
Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände. Ausflugstipps ins Inselinnere. Events, Essen und Trinken, Sport.
144 Seiten, davon 16 Farbseiten, 128 schwarz-weiß Seiten, inklusive 3 Übersichtskarten
ISBN 978-3-87322-284-7
1. Auflage Februar 2019
14,95 Euro

... hier beim Verlag bestellen
... hier bei amazon bestellen

Sprache auf Mallorca

Auf der Insel gibt es zwei offizielle Amtssprachen: Spanisch und Katalanisch. Im Alltag wird jedoch hauptsächlich Mallorquín gesprochen, ein katalanischer Dialekt.

Unterschiedliche Schreibweisen von Ortsnamen sorgen immer wieder für Verwirrung: inzwischen beginnt sich jedoch die mallorquínische Variante durchzusetzen.

So heißt beispielsweise „Andratx” (sprich: „Andratsch”) nicht mehr „Andraitx”, „Port” (Hafen) heißt nicht mehr „Puerto”, und „Coves” (Höhlen) heißt nur noch selten „Cuevas”.

Ausländische Urlauber haben auf Mallorca jedoch selten Sprachprobleme. Sie werden von den Einheimischen in der Regel auf spanisch angesprochen, häufig sogar auf englisch oder deutsch.

Mallorquinische Kultur

Bereits seit dem 18. Jh. existiert auf Mallorca die „Renaixenca”-Bewegung.
Sie hat zum Ziel, die traditionelle Kultur der Baleareninsel wiederzubeleben und vor dem Untergang zu bewahren.

In einer Zeit, in der immer mehr Urlauber und Residenten nach Mallorca kommen, scheint dies ein berechtigter Anspruch. 

Anzeige