Banyalbufar

Anzeige
Header Mallorca-Journal

Banyalbufar

Das Markenzeichen von Banyalbufar (Westküste) sind die Terrassengärten, die noch aus arabischer Zeit stammen. Wo einst nur steile Felsenküste zu finden war, wächst heute auf kleinen Feldern Obst und Gemüse. Anstelle von schroffen Abhängen findet man sanft abfallende, grüne Terrassen.

Ähnlich wie in Deià haben sich in Banyalbufar einige ausländische Künstler angesiedelt. Der Ort ist jedoch insgesamt viel ruhiger als die bekannteren Nachbardörfer an der Westküste. Es gibt keinen Badestrand, aber ein besonders schönes Cafés mit Ausblick: „Bellavista”, an der Hauptstraße gelegen. Außerdem kann man in Banyalbufar in einigen Keramikläden schöne Ware preiswert einkaufen.

Nützliche Informationen

Essen und Trinken

Café Bellavista: Comte de Sallent 11, +34 971 618 120

Touristeninformation

Rathaus von Banyalbufar: Serveis Ajuntament, Plaza de La Vila 2, +34 971 148 580

Sonstiges

Gemeinde von Banyalbufar

Anzeige
Anzeige