Sa Coma

Anzeige
Header Mallorca-Journal

Sa Coma

Der mit S’Illot zusammengewachsene Ferienort an der Ostküste besticht vor allem durch seinen Strand. Heller, feiner Sand und glasklares, sauberes Wasser laden zum Baden ein – sowohl in der Sonne, als auch im Meer.

Von den beiden Ortsteilen ist Sa Coma der attraktivere, mit den neueren Hotels. Landschaftlich hat die Gegend wenig zu bieten. Einziges Ausflugsziel in der unmittelbaren Umgebung ist der Safaripark.
 

Nützliche Informationen

Freizeit

Safari-Park: Carretera Porto Cristo - Son Servera, km 5, Porto Cristo, +34 971 810 909 / 10

Anzeige
Anzeige