Wandertouren
Sie sind hier:  /  Inselorte / Port de Pollença
Suche
Neuigkeiten

Port de Pollença

Entspannung am Strand von Port de Pollença

In direkter Nachbarschaft zur Bahía d’Alcúdia liegt in der Bucht von Pollença ein Ferienort mit besonderem Charme. In Port de Pollença wollte man einst nur Unterkünfte für den gehobenen Anspruch bauen. Obwohl heute die meisten Hotels der Mittelklasse zuzurechnen sind, sieht man dem hübschen Ferienort seine früheren Pläne noch an: es gibt fast keine vielgeschossigen Bauten.

Zwischen den beiden Halbinseln Formentor und La Victoria gelegen, sind die Bucht und der Hafen vor der aufgewühlten See geschützt. Deshalb eignet sich das ruhige Wasser hervorragend zum Erlernen der Surf- und Segelkunst. Südlich vom Yachthafen beginnt der Sandstrand, der bis zum Ende der Bucht reicht. Am schönsten ist er in Ortsnähe, danach verläuft er leider parallel zur Hauptstraße Port de Pollença – Alcúdia. Mittwochs ist Markttag.

Port de Pollença bietet einen schönen Blick auf die Halbinsel La Victoria

Nützliche Informationen

Übernachten

Pension Bellavista: Calle Monges 14, +34 971 864 600, coloma@pensionbellavista.com


Essen und Trinken

Restaurante Corb Mari:
Paseo Anglada Camarassa 91, +34 971 867 040, corbmari@telefonica.net  


Freizeit

Fahrradverleih:
Pro Cycle Hire, Temple Fielding 3, +34 971 866 857, info@procyclehire.com

Einen Kommentar schreiben


- - - - - -

Mehr dazu bei fernweh.de

Die schönsten Orte auf Mallorca

Quick Links