Wandertouren
Sie sind hier:  /  Tipps / Literaturtipps / Mallorca Naturwanderführer
Suche
Neuigkeiten

Mallorca Naturwanderführer

Mallorca Naturwanderführer
Zum Bestellen bitte auf das Buch klicken

Mallorca, favorisiertes Ferienziel sonnenhungriger Mitteleuropäer, bietet nicht nur Badestrände und mediterrane Lebensart. Abseits der in der Saison überlaufenen Küsten und Touristenhochburgen ist die größte Insel der Balearen ein reizvolles Wanderparadies mit zahlreichen Naturschätzen: einsame Berggebiete und stille Buchten, wildromantische Schluchten, unzählige Aussichtsgipfel, etliche Naturschutzgebiete, lichtdurchflutete Wälder, sanfte Täler, eine, vor allem im Frühjahr, reiche Flora und nicht zuletzt der Gebirgszug der Serra de Tramuntana.

Dazu kommen typische Kulturland­schaften und im Spätwinter die einzig­artige Mandelblüte, die die Insel in ein weißes Meer aus Blüten verwandelt. Mallorca ist also ein Eldorado für Naturliebhaber, Wanderer und „Birdwatcher“.

Dieser Naturreise- und Wanderführer stellt die aus naturkundlicher Sicht schönsten Winkel Mallorcas anhand von abwechslungsreichen Wanderungen und Reisezielen vor und ermöglicht Ihnen die optimale Planung Ihrer Reise auf Mallorca – und somit ein eindrucksvolles Naturerlebnis vor Ort.

Der Wanderführer wird Visualisiert mit 320 hochwertigen Farbfotos zu Lage, Geologie, Klima, Großlandschaften, Tier- und Pflanzenwelt, Ökologie und bedeutenden Natursehenswürdigkeiten. Routen- und Tourenvorschläge, allgemeine Reisehinweise, 21 Karten, Grafiken und zwei Übersichtskarten mit zahlreichen wichtigen und nützlichen Zusatzinformationen dienen dem Wanderer als Hilfe.

Peter Mertz
Mallorca
Naturwanderführer
240 Seiten, ca. 320 Abbildungen,
23 Karten
Softcover gebunden, 13 x 19,5 cm
ISBN: 978-3-939172-85-7
22,80 EUR


Buch bei amazon bestellen ...hier

- - - - - -

Für alle die noch mehr von Spanien sehen wollen:

Ertay Hayit
Nützliche Reisetipps Spanien
Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände, Ausflüge ins Landesinnere

E-Book mit den besten Reisetipps für ganz Spanien.

Hier bestellen:
ISBN ePub: 978-3-87322-198-7
4,99 EUR

Sprache auf Mallorca

Auf der Insel gibt es zwei offizielle Amtssprachen: Spanisch und Katalanisch. Im Alltag wird jedoch hauptsächlich Mallorquín gesprochen, ein katalanischer Dialekt.

Unterschiedliche Schreibweisen von Ortsnamen sorgen immer wieder für Verwirrung: inzwischen beginnt sich jedoch die mallorquínische Variante durchzusetzen.

So heißt beispielsweise „Andratx” (sprich: „Andratsch”) nicht mehr „Andraitx”, „Port” (Hafen) heißt nicht mehr „Puerto”, und „Coves” (Höhlen) heißt nur noch selten „Cuevas”.

Ausländische Urlauber haben auf Mallorca jedoch selten Sprachprobleme. Sie werden von den Einheimischen in der Regel auf spanisch angesprochen, häufig sogar auf englisch oder deutsch.

Mallorquinische Kultur

Bereits seit dem 18. Jh. existiert auf Mallorca die „Renaixenca”-Bewegung.
Sie hat zum Ziel, die traditionelle Kultur der Baleareninsel wiederzubeleben und vor dem Untergang zu bewahren.

In einer Zeit, in der immer mehr Urlauber und Residenten nach Mallorca kommen, scheint dies ein berechtigter Anspruch. 

Alle Angaben werden von den Autoren nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und von der Redaktion von Hayit Medien und Mallorca-Journal.info überprüft. Allerdings kann keine Gewähr oder Haftung für einen etwaigen Schaden übernommen werden.

© copyright Mundo Marketing GmbH, Alle Rechte vorbehalten