Wandertouren
Sie sind hier:  /  Inselorte / Artá
Suche
Neuigkeiten

Artá

Im Nordosten der Insel schlummert das romantische Städtchen Artá in einer Art von touristischem Dämmerschlaf. Lediglich die gleichnamigen Höhlen von Artá, die einige Kilometer weiter östlich am Meer liegen, sind den meisten Urlaubern ein Begriff.

Artá ist ein hübscher Ort mit viel Charme und einigen interessanten Sehenswürdigkeiten. Die Burgfestung rund um die Wallfahrtskirche Santuari de Sant Salvador ist schon von weitem zu sehen. Vom Ort aus führt eine zypressengesäumte Treppe den Hügel hinauf zur Anlage.

Die Befestigungsmauer hat einen breiten Vorsprung, auf dem man rund um die Kirche laufen kann. Der Ausblick von hier oben ist fantastisch. Auf der einen Seite erblickt man die Dächer von Artá, auf der anderen reicht die Sicht bis zum Meer. Im Innern der Kirche gibt es einige sehenswerte Gemälde zu bewundern.

Das Regionalmuseum von Artá zeigt archäologische Fundstücke aus verschiedenen Epochen: "Museo Regional de Artá."

Etwas außerhalb von Artá befinden sich die Überreste einer prähistorischen, talayotischen Siedlung – die "Talaiots de Ses Paisses."

Nützliche Informationen

Sehenswürdigkeiten

Museo Regional de Artá: Calle Estrella 4, +34 971 82 97 78, Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr, Samstag 11.00 bis 13.00, museu@arta.cat

Santuari Sant Salvador: +34 971 83 61 36

Poblat Talaiòtic de ses Paisses: +34 619 07 00 10


Sonstiges

Ajuntamente Artá: Plaza d'Espanya 1, +34 971 82 95 95, www.arta-web.com, info@arta.cat

 

Einen Kommentar schreiben


- - - - - -

Mehr dazu bei fernweh.de

Die schönsten Orte auf Mallorca

Quick Links